Nahrungsmittel-Allergien

Jede Nahrungsmittel- Unverträglichkeit ist unangenehm, aber nicht jede ist gefährlich. Immerhin 1-3% der Erwachsenen und 5-8% der Kinder haben eine echte Nahrungsmittel- Allergie. Die IgE Immunglobuline im Blut sind dann gegen ein Allergen im Essen gerichtet.

Bei echten Nahrungsmittel- Allergien können rasch Jucken und Schwellungen im Mundbereich, Asthma, oder Kreislaufversagen die Folge sein. Mit dem Allergen- Mikrochip- Test können wir unterscheiden, ob Sie gegen mehr oder weniger gefährlichere Allergene sensibilisiert sind und gezielt Diät-Empfehlungen geben.

Falls Sie schon eine schwere allergische Reaktion mit z.B. Schock nach dem Genuss eines Allergens hatten, verschreiben wir ein Notfallset. Die Einschulung in dessen Gebrauch für Allergiker und zugehörige Familie und Freunde ist sehr wichtig.